Unfall bei Baumschnittarbeiten

Ein 29-jähriger Mann war am Montag in Wien Brigittenau mit Baumschnittarbeiten beschäftigt. Er stürzte aus bisher unbekannter Ursache gegen 08.40 Uhr trotz Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen aus einer Höhe von 7 Meter ab.

Bei dem Sturz zog er sich einen Armbruch, ein Bauchtrauma und eine Gehirnerschütterung zu. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Amtshandlung führt das Polizeikommissariat Leopoldstadt.

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen