Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unfall auf Baustelle in Wien-Favoriten: Arbeiter geborgen

Die Berufsfeuerwehr musste den Verletzten auf der Baustelle bergen.
Die Berufsfeuerwehr musste den Verletzten auf der Baustelle bergen. ©MA 68 Lichtbildstelle
Heute um kurz nach 14 Uhr wurde die Wiener Berufsfeuerwehr zu einem Einsatz in Wien-Favoriten gerufen. Ein Bauarbeiter musste geborgen werden.

Erhebliche Verletzungen zog sich Mittwochnachmittag ein Arbeiter auf einer Baustelle in der Karl-Popper-Straße nahe dem Wiener Hauptbahnhof zu. Der Mann stürzte im dritten Untergeschoss von einem Gerüst und prallte auf den Betonboden. Die Berufsrettung Wien stabilisierte den Verletzten während die Berufsfeuerwehr Wien den schonenden Abtransport des Verletzten mit einem Turmdrehkran der Baustelle vorbereitete.

Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.
Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. ©MA 68 Lichtbildstelle

Berufsrettung Wien übernahm den Verletzten

Der Mann wurde in eine Rettungswanne gelegt und unter Begleitung von Höhenrettern auf Straßenniveau gehoben. Dort übernahm die Berufsrettung Wien die weitere notfallmedizinische Versorgung und brachte den Mann in ein Krankenhaus. Die Unfallursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Unfall auf Baustelle in Wien-Favoriten: Arbeiter geborgen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen