AA

Unbekannter Toter in Floridsdorf entdeckt

BPD Wien
BPD Wien
Eine unbekannte männliche Leiche ist am Samstagnachmittag gegen 13 Uhr in Wien-Floridsdorf gefunden worden. Die Polizei versucht die Identität des Mannes zu ermitteln und bittet um Mithilfe der Bevölkerung.

Laut bisherigen Ermittlungen dürfte der Mann beim Mühlweg Marchfeldkanal mit dem Fahrrad unterwegs gewesen sein und einen epileptischen Anfall erlitten haben, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Das Kriminalkommissariat Nord ersucht um Hinweise zur Klärung der Identität des Toten unter der Telefonnummer: 31310 DW 67800.

Personenbeschreibung

Der Mann ist ca. 183 cm groß, etwa 45 bis 55 Jahre alt, schlanker Statur. Er hat kurze schwarz-grau melierte Haare, einen Oberlippenbart und Tätowierungen: auf der rechten Brust einen Kopf mit dem Bild von Che Guevara, am linken Unterarm den Namen “Sybille” und am rechten Unterarm ein Motiv mit der Inschrift “Love”.

Bekleidet war der Mann mit blauen Jeans, einem braunen langärmeligen T-Shirt (Marke “Hugo Boss”), einer schwarzen Lederjacke sowie schwarzen Sportschuhen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Unbekannter Toter in Floridsdorf entdeckt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen