Unbekannter raubte Trafik in Wien-Floridsdorf aus

Eine Sofortfahndung der Polizei verlief negativ.
Eine Sofortfahndung der Polizei verlief negativ. ©APA (Sujet)
Am Freitag konnte ein Trafikräuber in Wien-Floridsdorf mit Bargeld in bislang unbekannter Höhe flüchten. Die Polizei ermittelt.

Ein Mann soll am 30. April in einer Trafik in Wien-Floridsdorf gegen 16.40 Uhr Zigaretten bestellt haben, als er plötzlich ein Messer aus der Tasche seines Pullovers zog und die Mitarbeiterin damit bedrohte.

Der Täter konnte mit Bargeld in unbekannter Höhe flüchten. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Nord, hat die Ermittlungen übernommen. Die Trafikantin wurde nicht verletzt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Unbekannter raubte Trafik in Wien-Floridsdorf aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen