Unbekannter überfiel Billa

Symbolbild
Symbolbild ©Bilderbox
"Kassa auf! Geld her!": Mit diesen Worten herrschte ein maskierter Räuber eine Billa-Angestellte am Montagabend in Wien-Favoriten an und forderte Geld. Der bewaffnete Unbekannte erbeutete mehrere hundert Euro und flüchtete zu Fuß, berichtete die Polizei.
Jetzt Facebook-Fan von 1100.vienna.at werden!

Um 19.30 Uhr stellte sich der Räuber neben einem Kunden bei der Kassa an und zog seine schwarze Pistole. Die 27-jährige Angestellte händigte dem Mann Banknoten aus, die er in einen mitgebrachten Plastiksack stopfte. Danach flüchtete er.

Der Kriminelle ist etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß, war dunkel bekleidet und mit einer schwarzen Sturmhaube mit Sehschlitzen maskiert. Hinweise werden vom Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01/31310 DW 57800 entgegengenommen.

Werde Facebook-Fan von 1100.vienna.at – so verpasst Du keine Nachricht aus Deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Unbekannter überfiel Billa
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen