Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Umsatz ging zurück

Der börsenotierte Vorarlberger Luxus-Strumpf- und Wäschehersteller Wolford hat im ersten Quartal wie angekündigt einen deutlichen Umsatzrückgang von 10 Prozent auf 23,5 Mio. Euro hinnehmen müssen.

Die traditionellen Verluste zum Auftaktquartal konnten aber leicht reduziert werden. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, verbesserte sich das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) um 2,4 Prozent auf minus 3,59 Mio Euro und das Quartalsergebnis um 3,8 Prozent auf minus 2,27 Mio. Euro.

Für das Gesamtjahr 2003/04 (per Ende April) strebt das Management
einen Umsatz in Höhe des Vorjahres bei weiterer Steigerung der
Ertragskraft an.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Umsatz ging zurück
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.