Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Umfragen zur Wien-Wahl zeichnen weiter stabiles Bild

Die SPÖ liegt laut Umfragen vor der ÖVP klar auf Platz eins.
Die SPÖ liegt laut Umfragen vor der ÖVP klar auf Platz eins. ©APA/ROLAND SCHLAGER
In einer Woche findet die Wien-Wahl statt. Die Kräfteverhältnisse der Parteien sind aktuellen Umfragen zufolge weiterhin stabil.

Sowohl eine OGM-Umfrage für die "Kronen Zeitung" als auch eine Umfrage von Research Affairs für "Österreich" sehen die SPÖ mit jeweils 42 Prozent klar auf Platz 1. Die ÖVP wird mit 19 (Krone) bzw. 20 Prozent (Österreich) ausgewiesen, dahinter die Grünen mit 17 bzw. 13 Prozent. Die FPÖ darf laut beiden Erhebungen mit nur 10 Prozent rechnen.

Wiener SPÖ liegt vorne, dahinter folgen ÖVP und Grüne

Für die NEOS weist die OGM-Umfrage (803 Befragte) sechs Prozent aus, jene von Reseach Affairs (400 Befragte) sieben Prozent.

Das Team Strache muss weiter zittern, ob die Fünf-Prozent-Hürde für den Einzug in den Wiener Landtag genommen werden kann: OGM sieht die Partei des an der Ibiza-Affäre gescheiterten Ex-FPÖ-Chefs Heinz-Christian Strache bei vier Prozent, Research Affairs bei sechs Prozent; in dieser Erhebung wird auch die BIER-Partei ausgewiesen - und zwar mit einem Prozent.

Jetzt abstimmen: Wen wünschen Sie sich als Wiener Bürgermeister?

Alle Wahlumfragen im Überblick

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien Wahl
  • Umfragen zur Wien-Wahl zeichnen weiter stabiles Bild
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen