Ukraine: Selenskyj will härtere Russland-Sanktionen

Ukraines Präsident Wolodymyr Selenskyj möchte härtere Russland-Sanktionen.
Ukraines Präsident Wolodymyr Selenskyj möchte härtere Russland-Sanktionen. ©Ukrainian Presidential Press Office via AP (Symbolbild)
Ukraines Präsident Wolodymyr Selenskyj will härtere Russland-Sanktionen. "Es braucht mehr Sanktionen. Es braucht härtere Sanktionen", meint er.
LIVE-Blog zur Ukraine
Treffen Von der Leyen - Selenskyj
EU will Kohle-Importe stoppen

Kurz nach Bekanntwerden des fünften großen EU-Sanktionspakets gegen Russland hat der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj schärfere Strafmaßnahmen gefordert. Die nun verhängten Sanktionen reichten noch nicht aus, um Russland aufzuhalten und den Krieg zu beenden, sagte Selenskyj in seiner abendlichen Videobotschaft, die am Donnerstagabend auf Telegram veröffentlicht wurde. "Es braucht mehr Sanktionen. Es braucht härtere Sanktionen."

Selenskyj: Härtere Russland-Sanktionen und Waffen für Ukraine

Gleichzeitig forderte Selenskyj Waffen für sein Land, "mit denen wir auf dem Schlachtfeld gewinnen können". Das werde die stärkste Sanktion gegen Russland sein.

Die Streitkräfte seines Landes täten weiterhin alles, um die Offensive der russischen Truppen im Donbass abzuwehren, sagte Selenskyj. Die russischen Einheiten würden in diesem Gebiet aktiver und sammelten neue Kräfte aus Russland. Kiew sähe alles, analysiere jeden Schritt und werde darauf antworten.

Menschenrechtsrat: Aussetzung von Russland-Mitgliedschaft "gerecht"

Die Aussetzung der Mitgliedschaft Russlands im Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen am Donnerstag nannte Selenskyj "ganz logisch" und "absolut gerecht". Diese war als Reaktion auf Berichte über russische Menschenrechtsverletzungen im Ukraine-Krieg erfolgt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Ukraine: Selenskyj will härtere Russland-Sanktionen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen