Überstellung ins Gefängnis: Frau trat Wiener Polizisten

Bei der Überstellung ins Gefängnis attackierte die Frau einen Beamten.
Bei der Überstellung ins Gefängnis attackierte die Frau einen Beamten. ©APA
Bei einer Überstellung in ein Wiener Gefängnis attackierte eine 32-Jährige einen Polizeibeamten, der seinen Dienst nicht weiter ausführen konnte.

Eine 32-Jährige, die Freitagvormittag von Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus ins Gefängnis hätte überstellt werden müssen, hat sich heftig dagegen gewehrt. Die Frau trat im Arrestwagen mit dem Fuß gegen den Unterleib eines Polizisten, sodass dieser seinen Dienst nicht weiter ausführen konnte. Die 32-Jährige wurde angezeigt, gab die Polizei am Samstag bekannt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Überstellung ins Gefängnis: Frau trat Wiener Polizisten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen