AA

Übernachtungsgast räumt Wiener Wohnung aus: 16.000 Euro Schaden

Der unbekannte Mann mietete sich in einer Wiener Wohnung ein und räumte diese aus
Der unbekannte Mann mietete sich in einer Wiener Wohnung ein und räumte diese aus ©APA (Sujet) / LPD Wien
Ein unbekannter Täter mietete über eine Internetplattform für eine Nacht eine Wohnung in Wien. Binnen weniger Stunden baute er dort Küche und Co. aus und flüchtete damit. Nun liegen Lichtbilder vor.

Im September 2019 mietete der unbekannte Mann laut Polizeisprecher Patrick Maierhofer via Booking.com eine Wohnung für eine Nacht am Hernalser Gürtel.

Mit Lieferwagen Elektro- und Küchengeräte abtransportiert

Bei der Übergabe der Schlüssel konnte sich der Mann zwar nicht ausweisen, gab sich dem Vermieter gegenüber aber als Staatsbürger der dominikanischen Republik aus und verwendete einen falschen Namen.

Im Laufe der Nacht baute der mutmaßliche Täter, vermutlich gemeinsam mit Komplizen, mehrere Elektro- und Küchengeräte aus und transportierte diese mit einem Lieferwagen ab. Die Schadenssumme beläuft sich auf rund 16.000 Euro.

Fahndung nach Mann, der Wohnung ausräumte

Es konnten Lichtbilder des mutmaßlichen Täters sichergestellt werden. Die Wiener Polizei ersucht um Hinweise (auch anonym) an die Polizeiinspektion Rötzergasse unter der Telefonnummer 01-31310-24350 bzw. Durchwahl 24355.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 17. Bezirk
  • Übernachtungsgast räumt Wiener Wohnung aus: 16.000 Euro Schaden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen