Überfall auf Wettlokal in Wien-Favoriten - Täter flüchtete mit Geld

Der Täter bedrohte den Wettbüro-Angestellten mit einer Pistole.
Der Täter bedrohte den Wettbüro-Angestellten mit einer Pistole. ©APA (Sujet)
Am Dienstag gegen 01.00 Uhr wurde ein Wettbüro in Wien-Favoriten überfallen. Der Täter konnte mit dem gestohlenen Geld flüchten.

Gegen 01:00 Uhr in der Nacht wurde am 20. Jänner ein Wettbüro im zehnten Wiener Gemeindebezirk überfallen. Ein 40 bis 45 Jahre alter, unbekannter Mann, circa 175 cm groß, betrat unbemerkt das Lokal und bedrohte den Angestellten mit einer Pistole.

Überfall auf Wettbüro in Wien-Favoriten

Der Angestellte übergab ihm daraufhin Bargeld, der Mann verließ darauf sofort das Wettbüro. Laut Aussagen des Opfers hatte der Täter einen südländischen Teint und trug einen roten Kaputzenpullover mit einer dunklen Jacke.

Nach dem Raub flüchtete der Mann mit einem Auto. Eine Sofortfahndung verlief negativ.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Überfall auf Wettlokal in Wien-Favoriten - Täter flüchtete mit Geld
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen