Überfall auf Tankstelle in Wien - Meidling: Polizei sucht den Täter

Wien - Meidling: Überfall auf Tankstelle
Wien - Meidling: Überfall auf Tankstelle ©BPD Wien
Die Wiener Polizei ist auf der Suche nach einem Mann, der Anfang Februar eine Tankstelle in Wien - Meidling überfallen haben soll.

Bereits am 5. Februar um 18.49 Uhr ereignete sich ein bewaffneter Überfall auf eine Tankstelle in der Altmannsdorfer Straße im 12. Bezirk. Zum Zeitpunkt des Überfalls befand sich lediglich eine weibliche Angestellte im Shop der Tankstelle.

Tankstelle überfallen: Polizei sucht Täter

Der auf den Lichtbildern abgebildete Beschuldigte trat mit einer Getränkedose an die Kassa und gab vor das Getränk bezahlen zu wollen. Als die Angestellte die Kassa öffnete zog der Räuber einen schwarze Faustfeuerwaffe (vermutlich ein Revolver) aus einer mitgebrachten Sporttasche, bedrohte damit die Angestellte und forderte Bargeld. Die Mitarbeiterin händigte dem Mann die gesamte Tageslosung aus. Der Mann verstaute die Beute in der Sporttasche und ergriff die Flucht. Trotz eingeleiteter Alarmfahndung konnte der Täter vorerst entkommen.

Der Mann war ca. 30 – 40 Jahre alt, ca. 175 – 180 cm groß, normale Statur, dunkles Haar und war mit einer schwarzen Faustfeuerwaffe (vermutlich Revolver) bewaffnet. Nun bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung, die unter der Telefonnummer 01/31310/57 800 entgegen genommen werden.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Überfall auf Tankstelle in Wien - Meidling: Polizei sucht den Täter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen