Überfall auf Juweliergeschäft in Wien-Simmering: Polizei sucht Täter

Simmering: Überfall auf Juweliergeschäft
Simmering: Überfall auf Juweliergeschäft ©BPD Wien
Drei Männer werden von der Polizei gesucht. Ihnen wird ein Raubüberfall auf einen Juwelier zur Last gelegt. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

Bereits am 15. März um 14.55 Uhr ereignete sich ein Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in der Simmeringer Hauptstraße. Kurz nachdem die drei männlichen Täter das Geschäft betreten hatten, attackierte einer der Männer einen anwesenden Mitarbeiter mit einem Pfefferspray. Danach zerschlugen die Täter die Glasscheiben von zwei Schmuckvitrinen und konnten Goldschmuck an sich bringen.

Die drei Täter flohen mit dem geraubten Schmuck zu Fuß die Simmeringer Hauptstraße in Richtung stadteinwärts und in weiterer Folge nach rechts in die Krötzlergasse. Dort verlor sich die Spur der Täter. Der Mitarbeiter des Juweliergeschäfts wurde bei dem Überfall leicht verletzt.

Hinweise zu den gesuchten Personen werden vom Landeskriminalamt Wien, unter der Telefonnummern 01/ 31 31 0 / 33800 auch vertraulich, entgegen genommen.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Überfall auf Juweliergeschäft in Wien-Simmering: Polizei sucht Täter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen