Überfall auf Bank Austria in Wien-Landstraße: Duo war mit Pistole bewaffnet

Bewaffneter Überfall auf Bank in Wien-Landstraße
Bewaffneter Überfall auf Bank in Wien-Landstraße ©APA (Sujet)
Zwei Männer haben eine Bank in Wien-Landstraße überfallen. Einer der Täter bedrohte mit einer Pistole die Angstellten. Dem Duo gelang die Flucht.

Zwei Männer haben am Montag, den 7. Jänner eine Bank in Wien-Landstraße überfallen, einer der Täter war dabei mit einer Pistole bewaffnet. Gegen 12.00 Uhr betraten die beiden Männer die Filiale der Bank Austria in der Landstraßer Hauptstraße 15.

Dem Duo gelang mit ihrer Beute in unbekannter Höhe die Flucht. Nach dem Überfall flohen sie mit einem roten Moped. Dieses wurde kurze Zeit später in der Geusaugasse aufgefunden. Verletzt wurde niemand, berichtete die Polizei.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Überfall auf Bank Austria in Wien-Landstraße: Duo war mit Pistole bewaffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen