Überfall auf alte Frau in Favoriten vereitelt: Cobra nahm Quartett fest

Nächtlicher Überfall auf alte Frau in Wien-Favoriten vereitelt
Nächtlicher Überfall auf alte Frau in Wien-Favoriten vereitelt ©APA (Sujet)
In Wien ist in der Nacht auf Montag, den 22. Juli ein Überfall auf eine alte Frau in einem Mehrparteienhaus vereitelt worden. Beamte des Einsatzkommandos Cobra stoppten vier Verdächtige in einem Auto auf dem Weg zum Tatort. Zwei der Männer zeigten sich geständig.

Beamte des Landskriminalamtes NÖ hatten bei Erhebungen den Hinweis auf den geplanten Raub erhalten, hieß es am Mittwoch, den 24. Juli. Bei den Beschuldigten handelt es sich um ein Brüderpaar (30 und 33) und einen 22-Jährigen, alle im Bezirk Gänserndorf wohnhaft, sowie um einen 35 Jahre alten Mann mit Wohnort Wien-Währing. Bei der Festnahme des Quartetts stellten die Cobra-Beamten eine geladene Faustfeuerwaffe, Klebeband, einen Elektroschocker, eine Softgun, eine Sturmhaube sowie diverses Einbruchswerkzeug sicher.

Quartett von Cobra festgenommen

Bei der Vernehmung waren zwei Beschuldigte geständig, einen Wohnungsraub geplant zu haben, weil sie bei einer 80-jährigen Frau, die in einem Mehrparteienhaus in Wien-Favoriten wohnt, Bargeld, Schmuck und Gold in beträchtlichem Ausmaß vermuteten. Alle vier Männer wurden in die Justizanstalt Wien-Josefstadt eingeliefert.

Bei den Verdächtigen wurden auch zwei Uhren sichergestellt, die vermutlich von bisher unbekannten Tatorten stammen. Es werde nicht ausgeschlossen, dass das Quartett für weitere ähnlich gelagerte Delikte infrage kommt, so die Kriminalisten.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Überfall auf alte Frau in Favoriten vereitelt: Cobra nahm Quartett fest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen