Überdachung am Wiener Naschmarkt soll fix kommen

Wirtschaftskammer glaubt an überdachten Marktplatz am Naschmarkt.
Wirtschaftskammer glaubt an überdachten Marktplatz am Naschmarkt. ©APA/AFP
Glaubt man den Informationen der Wirtschaftskammer, ist das Ja zu einer Überdachung am Marktplatz des Wiener Naschmarkts schon fix.

"Laut meinen Informationen wird es definitiv am Naschmarkt keine Naschmarkthalle so in dem Sinn geben, sondern eine - und das finde ich ganz richtig - Überdachung des Naschmarktes mit Begrünung und im Sommer mit Kühlung", so Handelsobfrau Margarete Gumprecht in "Wien heute" am Dienstag.

Details zur Überdachung am Wiener Naschmarkt erst im Jänner

Die Stadt will erst im Jänner Details zu dem Projekt bekanntgeben, derzeit würden die Vorschläge aus der Bürgerbeteiligung ausgewertet. Man wolle aus einem "hässlichen Naschmarktplatz, einer der größten Hitzeinseln der Stadt", einen "begrünten, kühlen Ort gestalten, ein Grätzlzentrum, auf dem auch ein attraktiver Platz für Anbieter lokaler, saisonaler Produkte geschaffen werden soll".

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Überdachung am Wiener Naschmarkt soll fix kommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen