Über Gerüst in Wohnung eingestiegen: Schmuck und Bilder in Wien-Landstraße gestohlen

Bei einem Einbruch in Wien-Landstraße wurden die Bilder gestohlen.
Bei einem Einbruch in Wien-Landstraße wurden die Bilder gestohlen. ©APA/Barbara Gindl
Im September wurde in eine Wohnung in Wien-Landstraße eingebrochen. Hierbei wurde ein Standtresor geplündert, indem sich drei Gemälde befanden.
Kulturgut-Fahndung

Bei einem zwischen 12. und 20. September verübten Wohnungseinbruch in Wien-Landstraße haben bisher unbekannte Täter einen alten Standtresor geplündert und drei Gemälde erbeutet. Die Einbrecher gelangten nach Angaben der Polizei vom Donnerstag über ein Gerüst im Innenhof des Altbaus in die Wohnung im dritten Stock.

Nach einem gescheiterten Versuch, ein WC-Fenster aufzubrechen, drangen die Täter durch die Balkontür in die Wohnung ein. Aus dem Tresor nahmen sie Ringe, Ketten, Broschen und Ohrringe mit. Von zwei der drei bei dem Einbruch erbeuteten Gemälde hat das Bundeskriminalamt auf seiner Fahndungswebsite Bilder veröffentlicht.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Über Gerüst in Wohnung eingestiegen: Schmuck und Bilder in Wien-Landstraße gestohlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen