AA

U2 fährt im März am Wochenende nur eingeschränkt

Die U2 muss teilweise gesperrt werden.
Die U2 muss teilweise gesperrt werden. ©APA/GEORG HOCHMUTH (Symbolbild)
Die U2-Teilstrecke zwischen Schottentor und Praterstern wird an den Wochenenden 02. und 03. März sowie 16. und 17. März jeweils von Samstag ab ca. 00:30 Uhr bis zum Betriebsende am Sonntag gesperrt sein, um die Wiederinbetriebnahme der U2 ab Schulbeginn 2024 zu ermöglichen.
Mega-Monster künftig unter Wien unterwegs
Kahlenberg-Seilbahn: Prüfung abgeschlossen

Der Grund für die Teilstreckensperre der U2 ist die Durchführung wichtiger Arbeiten an den Stellwerken, um den Bereich zwischen Karlsplatz und Rathaus wieder an die Gesamtlinie anzuschließen. Dazu sind verschiedene Arbeiten erforderlich, wie die Aufrüstung des Stellwerks, Montagetätigkeiten und anschließend die Einstellarbeiten auf der Strecke sowie Probefahrten.

U2 fährt an Wochenenden im März nur zwischen Seestadt und Praterstern

Aufgrund der Tatsache, dass diese Arbeiten nicht während des laufenden Betriebs durchgeführt werden können, verkehrt die U2 an diesen beiden Wochenenden nur zwischen Seestadt und Praterstern. Die Betriebseinschränkungen gelten von Samstag 00:30 Uhr bis Montag 04:00 Uhr.

©Wiener Linien

An den Wochenenden bleibt der öffentliche Nahverkehr für Fahrgäste reibungslos. Die Linien U1, U4, S-Bahn und die umliegenden Straßenbahnen sind gut nutzbar. Darüber hinaus wird an beiden Wochenenden die Linie 71 sowie U2Z (Nachtbetrieb) bis zum Praterstern verlängert. In der WienMobil-App können die optimalen Strecken für das gewünschte Ziel gefunden werden.

©Wiener Linien

Mehr zum Thema Stadtentwicklung

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • U2 fährt im März am Wochenende nur eingeschränkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen