Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

U-Bahn-Stars der Wiener Linien geben nun auch Open Air-Konzerte

Die U-Bahn-Stars spielen ab Ende Mai auch unter freiem Himmel.
Die U-Bahn-Stars spielen ab Ende Mai auch unter freiem Himmel. ©Wiener Linien
Den Wiener U-Bahn-Stars kann künftig auch unter freiem Himmel gelauscht werden. An sechs neuen Standorten werden die Musiker ab Ende Live-Konzerte geben.

Die Standorte der Wiener U-Bahn-Stars werden ab Ende Mai um gleich sechs neue Spots erweitert. Im Gegensatz zu den bisherigen acht Indoor-Plätzen wird es nun auch Open Air-Konzerte geben.

Konzerte der U-Bahn-Stars künftig auch im Umfeld der Öffis

Die neuen Open Air-Standorte befinden sich in U-Bahn-Nähe bei sechs beliebten Freizeitoasen der Stadt: am Naschmarkt, im Stadtpark beim Kinderspielplatz, einen weiteren im Stadtpark beim Kursalon, beim Gasometer, im Resselpark, sowie im Sigmund-Freud-Park.

Künstlerisch gestaltet wurden die Sterne, auf denen die Musiker performen, gemeinsam mit den bekannten Streetart Künstlern von Calle Libre.

Auftritte unter strengen Corona-Richtlinien

Seit Beginn der Corona-Krise konnten die U-Bahn-Stars in den Stationen nicht mehr für gute Laune sorgen. Nun können die Auftritte unter Einhaltung strenger Richtlinien wieder stattfinden.

Die Fahrgäste und Künstler müssen jedoch folgende Regeln laut der aktuellen Verordnung beachten: Mund-Nasen-Schutz muss getragen werden und zwischen den Zuhörern muss mindestens ein Meter Abstand sein.

Für die neuen Spots wurden Anfang des Jahres zusätzliche Musiker gesucht. "Wir waren vom Andrang überwältigt. Über 200 Künstler aus unterschiedlichsten Musikrichtungen haben sich beworben", so Günter Steinbauer, Geschäftsführer der Wiener Linien. Um insgesamt 25 Musiker wurde die U-Bahn-Stars-Familie erweitert.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • U-Bahn-Stars der Wiener Linien geben nun auch Open Air-Konzerte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen