Two Days A Week: Das Rock Festival mitten in der Erdbeerrepublik

Two Days A Week ist das wohl rockigste Festival in Wiesen
Two Days A Week ist das wohl rockigste Festival in Wiesen ©APA
Das Two Days A Week ist das wohl rockigste Festival in Wiesen. Mitten in der wohl gemütlichsten Konzertlocation in Österreich werden auch in diesem Jahr wieder einge Bands aus dem Rock und Metal Genre für Stimmung sorgen.
Bilder vonm 2011
Unheilig in Wiesen

Mit dabei am Two Days A Week Festival in Wiesen am 31. August und 1. September sind unter anderem Flogging Molly und In Flames, aber auch das bisherige restliche Line-Up kann sich sehen lassen.

Rocken am Two Days A Week Festival 

Schon seit den 70er Jahren pilgern immer wieder Musikfans aus aller Welt nach Wiesen, um ihren Lieblingskünstlern die gebührende Ehre zu erweisen. Für alle Jünger der etwas härterer gangart ist das Two Days a Week schon lange ein wichtiger Garant für tolle Bands, ausgelassene Stimmung und Partylaune.

Richtig rocken am Two Days A Week Festival im Burgenland werden auch Social Distortion, Angels & Airwaves, Me First And The Gimme Gimmes, Donots und H-Blockx. Doch noch stehen nicht alle Bands fest und die Veranstalter arbeiten daran noch mehr Musiker in die Erdbeerrepublik zu holen.
(NTA)

  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Two Days A Week: Das Rock Festival mitten in der Erdbeerrepublik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen