Two Day A Week 2015: Festival in Wiesen heuer dreitägig

Das Two Days A Week ist heuer nicht zwei, sondern drei Tage lang.
Das Two Days A Week ist heuer nicht zwei, sondern drei Tage lang. ©skalarmusic.at
Hatte das Festival im vergangenen Jahr leider aussetzen müssen, meldet es sich nun mit voller (Laut)stärke zurück: Das Two Days A Week 2015 lädt mit einigen sehenswerten Acts ins burgenländische Wiesen - und das sogar drei Tage lang.
Absage im Vorjahr

Im vergangenen Jahr fiel das Two Days A Week leider überraschend ins Wasser – daher ist die Freude heuer umso größer: Für drei Tage und mit buntem Line-Up lädt das Festival 2015 wieder auf das beschauliche Gelände in Wiesen.

Und das sogar an drei Tagen, denn es gibt am 17. Juli einen Warm Up Day – schlägt sich zwar ein bisschen mit dem Namen des Festivals, aber mal ehrlich, wen stört’s?

Das Line-Up am Two Days A Week 2015

Der vorläufige Tagesplan steht fest und sieht wie folgt aus:

Freitag 17. Juli – WARM UP DAY

  • HATEBREED
  • RUSSKAJA
  • KONTRUST
  • A CAUSTIC FATE

Samstag 18. Juli

  • FLOGGING MOLLY
  • ANTI-FLAG
  • KATZENJAMMER
  • SEPULTURA
  • LESS THAN JAKE
  • SKINDRED
  • KVELERTAK
  • JOHN COFFEY 
  • THE OVERALLS

Sonntag 19. Juli

  • IGGY POP
  • THE BASEBALLS
  • ARCH ENEMY
  • THERAPY?
  • MOLOTOV
  • THE LOCOS
  • WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER
  • CANNONBALL RIDE

Das Two Days A Weekl findet von 17. bis 19. Juli in der Ottakringer Arena Wiesen statt. Tickets, darunter auch Tageskarten, sind bereits erhältlich. “Und weil man im Burgenland schon immer etwas cooler als anders wo war, ist der Warm Up Day für Zweitagespassbesitzer GRATIS! Rufzeichen!”, heißt es von Seiten der Veranstalter. Klingt doch schon mal einladend. Alle weiteren Infos hier.

Mehr zu den Festivals 2015 in Österreich.

 

  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Two Day A Week 2015: Festival in Wiesen heuer dreitägig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen