#twitterdown: Twitter ausgefallen

Störung bei Twitter
Störung bei Twitter ©Twitter
Plötzlich ging nichts mehr: Das soziale Netzwerk "Twitter" war am Dienstag, den 19. Jänner für viele Nutzer nicht mehr erreichbar.

Wie mehere Medien, darunter Spiegel Online, meldeten, ging ab 9.20 Uhr für viele Twitter-Nutzer nichts mehr. Das soziale Netzwekr kämpfte mit technischen Problemen. Gestört waren auch die Schnittstellen (API), über die andere Apps auf Twitter zugreifen. Dann liefen sie wieder, während die Web-Version zunächst weiterhin nicht verfügbar war.

Twitter ausgefallen

Auf der Startseite des sozialen Netzwerks wurde nur die Meldung “Es ist ein technischer Fehler aufgetreten. Danke für den Hinweis; wir werden uns sofort darum kümmern und hoffen, dass alles bald wieder normal läuft” anzeigt. Wie Spiegel Online weiter berichtete, war dem Unternehmen der Ausfall bereits bekannt und es würde mit “Hochdruck” an einer Lösung gearbeitet.

Störung nach über drei Stunden behoben

Der Kurzmitteilungsdienst Twitter hat  rund eineinhalb Stunden mit einem massiven Ausfall zu kämpfen gehabt. Gestört waren auch die Schnittstellen (API), über die andere Apps auf Twitter zugreifen. Dann sprangen sie als erste an, während die Web-Version erst gegen 11.00 Uhr wieder verfügbar war. Von dem Ausfall berichteten Betroffene weltweit – auch in Österreich. Twitter teilte in einer Statusmeldung mit, “einige Anwender” hätten Probleme gehabt, Twitter zu erreichen.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Multimedia & Technik
  • #twitterdown: Twitter ausgefallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen