Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Twin City Liner stellt bis auf Weiteres alle Fahrten ein

Der Twin City Liner stellt bis auf Weiteres den Betrieb ein.
Der Twin City Liner stellt bis auf Weiteres den Betrieb ein. ©APA/HELMUT FOHRINGER
Bis auf Weiteres stellt der Twin City Liner alle Linienfahrten in die Slowakei ein. Grund dafür seien steigende Coronavirus-Fallzahlen.

Grund für die Einstellung des Betriebs des Twin City Liners sind einerseits die stark steigenden Infektionszahlen sowie die kritischen Aussichten, dass sich diese Situation in den nächsten Wochen noch weiter verschärfen wird, hieß es in einer Aussendung der Wien Holding.

Twin City Line stellt Fahrten in die Slowakei ein

Auch die Absage der Adventmärkte in Bratislava seien Grund für die Einstellung des Betriebs. "Diese Entwicklungen haben zu einem Einbruch der Buchungszahlen geführt, sodass die Central Danube gezwungen ist, die Saison für den Twin City Liner vorzeitig zu beenden. Sollte sich die Situation nachhaltig bessern, werden die Fahrten wieder aufgenommen".

Aktuelle Informationen zur Stornierung bereits gebuchter Tickets erhalten PassagierInnen bei der Buchungszentrale unter der Telefonnummer +43 1 904 88 80.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Twin City Liner stellt bis auf Weiteres alle Fahrten ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen