Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Trotz Schreckschuss: Mann biss WEGA-Beamten in Wien-Favoriten

In Wien-Favoriten wurde ein WEGA-Beamter gebissen.
In Wien-Favoriten wurde ein WEGA-Beamter gebissen. ©APA (Sujet)
Am Freitagnachmittag hat ein Mann einen WEGA-Beamten in Wien-Favoriten gebissen. Er randalierte zuvor mit einer Stange. Beim Versuch, ihn zur Vernunft zu bringen, attackierte er die Polizisten. Auch ein Schreckschuss hinderte ihn nicht.

Der Aggressor wurde festgenommen. Offenbar war der Festgenommene psychisch beeinträchtigt, was auch mit einer Drogenkrankheit zu tun haben könnte. Der gebissene Beamte wurde nach dem Einsatz in der Moselgasse beim Laaer Berg zur Abklärung in einem Krankenhaus untersucht.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Trotz Schreckschuss: Mann biss WEGA-Beamten in Wien-Favoriten
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen