Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Trio brach in Supermarkt in Wien-Mariahilf ein

Zwei Mitarbeiter wurden nach Ladenschluss von dem Trio überrascht.
Zwei Mitarbeiter wurden nach Ladenschluss von dem Trio überrascht. ©pixabay.com (Sujet)
In Wien-Mariahilf wurde am Freitag von drei maskierten Männern eingebrochen. Die mutmaßlichen Täter konnten mit der Beute entkommen.

Drei maskierte Männer sind am Freitag um 19.40 Uhr in einen Supermarkt in Wien-Mariahilf eingebrochen und haben zwei Angestellten die Tageslosung abgenommen. Das Trio öffnete nach Ladenschluss mit einem Schraubenzieher eine Hintertür und gelangte so ins Büro. Die anwesenden Mitarbeiter wurden mit dem Werkzeug bedroht und aufgefordert, Geld herauszugeben. Anschließend flüchteten die Räuber mit der Beute. Die Fahndung war erfolglos, eine Täterbeschreibung gab es nicht.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Trio brach in Supermarkt in Wien-Mariahilf ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen