Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Trio brach in Elektrogeschäft in Wien-Hernals ein: Festnahme

Die Polizisten nahmen die drei Einbrecher nach kurzer Verfolgung fest.
Die Polizisten nahmen die drei Einbrecher nach kurzer Verfolgung fest. ©APA (Sujet)
Am Samstag alarmierten Zeugen in Wien-Hernals die Polizei, nachdem sie einen Einbruch in ein Elektrogeschäft bemerkten. Beim Eintreffen der Beamten ergriffen die tatverdächtigen Männer die Flucht.

Beamte der Polizeiinspektion Halirschgasse wurden am 24. Oktober gegen 05.00 Uhr zu einem Einbruch in ein Elektrogeschäft in Wien-Hernals gerufen. Zeugen hatten zuvor wahrgenommen, wie eine Glasscheibe des Geschäftslokals eingeschlagen worden war.

Als die Beamten eintrafen, flüchteten die mutmaßlichen Täter. Die Polizisten nahmen zu zweit die Verfolgung auf. Die Flucht endete für die drei Tatverdächtigen schlussendlich im Stiegenhaus eines Mehrparteienhauses, wo sie festgenommen werden konnten.

Mit einem Metallgegenstand wurde die Glasscheibe eingeschlagen. Foto: LPD Wien

Bei den jungen Männern (15, 16, 19, Stbg.: Russ. Föderation, Kroatien, Afghanistan) wurde neben diversen Elektroartikeln auch ein Schraubenzieher sichergestellt. Im Inneren des aufgebrochenen Geschäftslokals fand man einen spitzen Metallgegenstand, der höchstwahrscheinlich zum Einschlagen der Glasscheibe genutzt wurde.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 17. Bezirk
  • Trio brach in Elektrogeschäft in Wien-Hernals ein: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen