Trickdiebstahl in Brigittenau

20. Bezirk, 1200 Wien-Brigittenau - Am Donnerstag um 10:45 Uhr klopften zwei bislang unbekannte Frauen an die Wohnungstür einer 88-jährigen Pensionistin in der Spielmanngasse. Sie gaben ihrem Opfer gegenüber an, dass sie eine Nachricht für einen Nachbarn hinterlassen müssten und verlangten nach einem Zettel sowie einem Bleistift.

Die beiden folgten der 88-Jährigen in die Wohnung, als diese aus ihrer Küche die Schreibutensilien holen wollte. Während eine der Unbekannten auf dem Küchentisch zu schreiben begann, gelang es ihrer Komplizin aus einer Kommode im Schlafzimmer diverse Schmuckstücke zu entwenden.

Nachdem die Täterinnen die Wohnung verlassen hatten, bemerkte die Pensionistin den Diebstahl und verständigte die Polizei. Weitere Ermittlungen des Landeskriminalamtes sind im Gange.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Trickdiebstahl in Brigittenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen