Trickdiebinnen in Wien-Döbling gesucht: Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei fahndet nach dieser Frau.
Die Polizei fahndet nach dieser Frau. ©LPD Wien
Bereits am 28. April verschafften sich zwei Diebinnen Zugang zu einer Wohnung in der Hardtgasse. Die Frauen klopften an der Tür und baten die 79-jährige Wohnungsinhaberin um ein Glas Wasser.

Während das Opfer einer der Frauen in der Küche zu trinken gab, durchsuchte die Komplizin die Wohnräumlichkeiten und entwendete Schmuck und Blankoscheckformulare, berichtet die Polizei.

Trickdiebinnen gesucht: Hinweise erbeten

Wenig später versuchte eine der Frauen, einen dieser Schecks in der Höhe von 6.000,- in einer Bank in Wiener Neustadt einzulösen. Dies misslang jedoch Dank einer aufmerksamen Bankangestellten. Die Schecks wurden sichergestellt, die Videoauswertung zeigt eine der beiden Täterinnen, die wiedererkannt wurde.

Hinweise zur Identität oder zum Aufenthaltsort der Frau werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle West, unter der Telefonnummer 01-31 31 0 – 25600 erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Trickdiebinnen in Wien-Döbling gesucht: Polizei bittet um Hinweise
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen