Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Triathlet Leon Pauger verpasst ÖM-Gold nur knapp

©Privat
Der Bregenzer Leon Pauger (Tri Dornbirn) wurde bei den nationalen Triathlon Sprinttitelkämpfen nur knapp vom neuen Staatsmeister Tjebbe Kaindl geschlagen
Silber für Leon Pauger
NEU

Im Rahmen des Klosterneuburger Triathlon Multisportfestivals fanden heute die Österreichischen (Staats-) Meisterschaften auf der Sprintdistanz statt.

Pauger kam als 5. mit allen Favoriten aus dem Wasser. Nach dem Wechsel auf das Rad bildete sich eine 4köpfige Führungsgruppe in der sich auch der junge Bregenzer befand. Nach 13 der 20 Radkilomete schloss die zweite Radgruppe auf. In dieser befand sich der VTRV-Nachwuchsathlet Meier Moritz (Tri Team Bludenz). Der Juniorathlet zeigte an diesem Tag mit der 4. schnellsten Radzeit auf. Somit starteten ca. 25 Athleten gleichzeitig auf die Laufstrecke. Pauger erwischte einen sehr starken Wechsel und konnte mit 10 Sekunden Vorsprung die 5 Kilometer in Angriff nehmen.   Bei den letzten der 4 Laufrunden konnte der spätere Staatsmeister und Teamkollege aus Triole, Tjebbe Kaindl, zu ihm aufschließen. Letztendlich musste der Zielsprint die Entscheidung bringen. Bei diesem hatte Leon Pauger leider das Nachsehen und musste sich mit dem 2. Rang begnügen. Eine sehr, sehr starke Leistung des VTRV-Eliteathleten.

Meier Moritz erzielte den 7. Rang bei den Junioren.

 

Ergebnis ÖSTM Klosterneuburg, Herren
Sprintdistanz (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen)

1. Tjebbe Kaindl (Wave Tri-Team TS Wörgl, T)    1:01:09
2. Leon Pauger (Tri Dornbirn, V)                              1:01:16
3. Lukas Gstaltner (Triathlonclub Kagran, W)       1:01:23

 

  1. Meier Moritz (Tri Team Bludenz, V)                1:05:02

Bei den Damen konnte die Juniorenathletin von Tri Dornbirn, Sorger Lisa, den guten 13. Rang bei den Junioren erreichen.

 

Michael Ziegler (Tri Dornbirn) konnte leider krankheitsbedingt nicht starten.

 

Eventseite https://www.klosterneuburg-triathlon.at/

Ergebnisliste   https://classic.pentek-timing.at/results/show_results_db.php?veranstnr=13755&racenr=4

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Bregenz
  • Triathlet Leon Pauger verpasst ÖM-Gold nur knapp
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen