Trainer der NFL trat zurück

Steve Spurrier hat als Coach des American-Football-Klubs Washington Redskins resigniert und ist damit aus dem bestdotierten Vertrag in der NFL-Geschichte ausgestiegen.

Vor zwei Saisonen hatte er für 25 Millionen Dollar einen Fünfjahresvertrag unterzeichnet. Spurrier hat bei den Redskins an seine Erfolge als Trainer in der U.S. College-League nicht anschließen können.

  • VIENNA.AT
  • Sport VOL.AT
  • Trainer der NFL trat zurück
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.