Trafikraub mit Messer und Pistole in Wien: Täter gefasst

Einer der gesuchten Trafikräuber - die Wiener Polizei bittet um Hinweise
Einer der gesuchten Trafikräuber - die Wiener Polizei bittet um Hinweise ©LPD Wien/APA (Sujet)
Jugendliche sollen am 11. März gemeinsam eine Trafik in Wien-Favoriten überfallen haben. Bewaffnet waren sie mit zwei Messern und einer Pistole.
Diese fünf werden gesucht

Durch intensive Ermittlungen, Spurenauswertungen, Hausdurchsuchungen und einer Öffentlichkeitsfahndung vom 22.03.2022 ist es Ermittlern des Landeskriminalamts Wien gelungen, einen 16-jährigen und einen 17-jährigen Jugendlichen aus der Russ. Föderation sowie einen 18-Jährigen aus Österreich auszuforschen und festzunehmen.

Trafikraub in Favoriten: Polizei fasste Jugendliche

Alle drei stehen im Verdacht, gemeinsam mit zwei bislang unbekannten Tatverdächtigen drei Trafiken, eine im 6. und zwei im 10. Bezirk, ausgeraubten zu haben. Dabei sollen die Jugendlichen den oder die Angestellte/n mit einer Pistole und/oder Messern bedroht und Bargeld sowie Tabakwaren geraubt haben. Die gesamte Beute beläuft sich auf einen Betrag im mittleren 4- stilligen Eurobereich.

Zwei mutmaßliche Komplizen werden noch von Polizei gesucht

In der Vernehmung zeigte sich der 17-jährige aus der russ. Föderation geständig, die anderen beiden verweigerten die Aussage. Alle drei wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien in eine Justizanstalt gebracht. Zwei mutmaßliche Komplizen sind noch flüchtig, nach ihnen wird gefahndet.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Trafikraub mit Messer und Pistole in Wien: Täter gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen