Trafikraub in Favoriten

Symbolbild
Symbolbild ©Bilderbox
Ein Mann raubte in Wien-Favoriten ein Trafik aus und konnte mit der Beute flüchten.
Jetzt Facebook-Fan von 1100.vienna.at werden!

Am Samstag um 7.25 Uhr betrat ein bislang Unbekannter eine Trafik in der Raaber-Bahn-Gasse und verlangte vorerst ein Päckchen Zigaretten. Nachdem ihm der Trafikant die Tabakware ausgehändigt hatte, verlangte der mit einer Baseballkappe und einer Sonnenbrille maskierte Mann plötzlich die Herausgabe von Bargeld.

Dabei bedrohte er den Angestellten mit einer unter seiner Jacke gehaltenen Waffe. Danach flüchtete der Räuber mit seiner Beute in unbekannte Richtung. Eine Sofortfahndung blieb vorerst ergebnislos. Bei dem Vorfall wurde der 65-jährige Trafikant nicht verletzt. Die weiteren Ermittlungen werden durch das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, geführ.

Täterbeschreibung

männlich, ca. 20-25 Jahre jung, 160-170 cm groß, schlanke Statur, schwarze kurze Haare; bekleidet mit einer schwarzen Hose und einer hüftlangen Jacke; maskiert mit einer hellblauen Baseballkappe mit weißem Emblem und einer Sonnenbrille.

Jetzt Facebook-Fan von 1100.vienna.at werden!

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen