Trafikräuber konnte mit Bargeld flüchten: Fahndung in Wien-Floridsdorf

Die Fahndung nach dem Trafikräuber verlief erfolglos.
Die Fahndung nach dem Trafikräuber verlief erfolglos. ©APA (Sujet)
Am Mittwochnachmittag raubte ein bislang unbekannter Täter eine Trafik in Wien-Floridsdorf aus und flüchtete mit Bargeld. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein derzeit unbekannter Mann soll am 22. Dezember gegen 15.50 Uhr in eine Trafik in der Leopoldauer Straße in Wien-Floridsdorf gegangen sein, eine Angestellte mit einem Messer bedroht und Bargeld gefordert haben.

Hinweise nach Trafikraub in Wien-Floridsdorf erbeten

Er verstezte der Dame einen Tritt und nahm selbstständig Geld aus der Kasse. Anschließend flüchtete der Tatverdächtige Richtung Leopoldauer Platz. Eine groß angelegte Fahndung samt Polizeihubschrauber brachte keinen Erfolg, die Ermittlungen laufen.

Sachdienliche Hinweise werden in jeder Polizeiinspektion entgegengenommen. Durch den Vorfall wurde niemand verletzt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Trafikräuber konnte mit Bargeld flüchten: Fahndung in Wien-Floridsdorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen