Trafikant sperrt sich vor Trafik-Räuber in Wien-Floridsdorf ein

In Floridsdorf versuchte ein Mann einen Trafikraub
In Floridsdorf versuchte ein Mann einen Trafikraub ©VIENNA.AT (Sujet)
Am Donnerstagnachmittag kam es zu einem versuchten Raubüberfall auf eine Trafik in Wien-Floridsdorf. Ein maskierter, mit einer schwarzen Pistole bewaffneter Mann betrat das Geschäft und bedrohte den Angestellten mit der Schusswaffe.

Der Räuber kam gegen 15.30 Uhr in die Trafik in der Ruthnergasse in Floridsdorf. Der 54-jährige Tabakhändler flüchtete daraufhin sofort in die Büroräumlichkeiten der Trafik.

Trafikraub in Floridsdorf ging schief

Er sperrte sich in diesem Bereich der Trafik selbst ein. Der verdutzte Täter ergriff ohne Beute die Flucht. Nach dem Unbekannten wird gefahndet.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Trafikant sperrt sich vor Trafik-Räuber in Wien-Floridsdorf ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen