AA

Trafik überfallen - Täter flüchtig

SYMBOLFOTO &copy Bilderbox
SYMBOLFOTO &copy Bilderbox
Raubüberfall auf eine Trafik in der Gerstlgasse in Wien-Floridsdorf - Ein mit einer Wollhaube maskierter Mann bedrohte die Verkäuferin mit einer Pistole und konnte mit der Beute flüchten.

Schauplatz eines Raubüberfalls war Mittwoch gegen 17.00 Uhr eine Tabaktrafik in der Gerstlgasse in Wien-Floridsdorf. Ein vorerst unbekannter Mann – er hatte sich mit einer Wollmütze maskiert – betrat das Geschäftslokal und bedrohte eine 44-jährige Verkäuferin mit einer Faustfeuerwaffe. Die Frau übergab ihm Banknoten aus der Geldlade. Unmittelbar darauf flüchtete der Täter.

Der Mann ist etwa 1,70 Meter groß und war mit einer dunklen Jacke und einem dunklen Sweater mit Kapuze bekleidet.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Trafik überfallen - Täter flüchtig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen