Trafik-Einbrecher missachteten Ausgangssperre: Anzeige

Die Polizei nahm das Trio fest.
Die Polizei nahm das Trio fest. ©APA (Sujet)
Am Montag klickten für drei Männer in Wien-Floridsdorf die Handschellen, nachdem sie mehrere Stangen Zigaretten aus einer Trafik gestohlen hatten.

Beamte des Stadtpolizeikommandos Floridsdorf wurden am 23. November gegen 23.55 Uhr wegen eines Einbruchsalarms in einer Trafik im Bereich der Brünner Straße alarmiert. Vor Ort war die Glasscheibe der Eingangstüre eingeschlagen.

Wien-Floridsdorf: Trio nach Einbruch in Trafik festgenommen

Es fehlten laut ersten Erhebungen mehrere Stangen Zigaretten. Sofort wurde eine Fahndung eingeleitet, die Polizisten konnten kurze Zeit nach dem Einbruch drei verdächtige Personen (17, 20 und 21 Jahre) anhalten.

Bei einer Durchsuchung der österreichischen Staatsbürger wurde ein Schlagring sichergestellt. Die mutmaßlichen Täter wurde festgenommen und zusätzlich nach dem COVID-19-Maßnahmengesetz (Ausgangssperre) angezeigt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Trafik-Einbrecher missachteten Ausgangssperre: Anzeige
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen