Toyota ruft auch Hybridauto Prius zurück

Toyotas Probleme werden immer größer
Toyotas Probleme werden immer größer ©APA (epa)
Toyota kommt aus den negativen Schlagzeilen nicht heraus: Nach Angaben des japanischen Verkehrsministeriums will der weltgrößte Autobauer nun auch seinen Prius wegen Bremsproblemen zurückrufen.
Schaden rund 1,4 Milliarden Euro
Nun auch Bremsen betroffen?

Toyota wolle die Hybridfahrzeuge in die Werkstätten beordern oder freiwillig reparieren, hieß es. Der Prius war im vergangenen Jahr das bestverkaufte Auto des Konzerns. Der Wagen gilt als Pioniermodell auf dem Hybridauto-Markt. Die neueste Prius-Version war im Mai 2009 auf den Markt gebracht worden. Seitdem wurden 311.000 Exemplare verkauft. In Österreich waren im vergangenen Jahr alles in allem nur 1.055 Hybrid-Pkw verkauft worden.

Toyota gerät aber auch wegen Zeitungsmeldungen zu den Problemen mit den Gaspedalen unter Druck. Wie die “Financial Times Deutschland” berichtet, zeigten Prüfungen, die vom japanischen Autohersteller bereits 2007 in Auftrag gegeben wurden, dass Gaspedale während der Fahrt festklemmen können. Umfangreiche Tests hätten damals ergeben, dass bei dem Modell Auris mehrmals das Gaspedal steckenblieb.

Laut “FTD” wurde das Toyota-Management wiederholt über die Testergebnisse informiert. Ein Sprecher des Unternehmens bestätigte die Langzeittests. Dabei habe es “vereinzelt ein leichtes Klemmen des Gaspedals gegeben”. Der Fall sei an die Toyota-Zentrale weitergegeben worden. In Deutschland ruft Toyota mehr als 200.000 Autos wegen des Problems mit klemmenden Gaspedalen zurück, in Österreich sind es knapp 35.000.

Toyota hat seit Herbst mit einer Pannenserie vor allem bei Gaspedalen in seinen Autos zu kämpfen, im Jänner hat sich die Lage nochmals verschärft. Zu Jahresbeginn kündigte der Konzern den Rückruf von weltweit mehr als 4,6 Millionen Fahrzeugen an, weil die Gefahr bestand, dass Gaspedale, nicht mehr korrekt in die Ausgangsposition zurückkehren. Weitere 5,3 Mio. Fahrzeuge hatte das Unternehmen bereits im Herbst zurückgerufen. Damals bestand die Gefahr, dass sich die Fußmatten mit den Gaspedalen verkeilen.

  • VIENNA.AT
  • Auto & Motor
  • Toyota ruft auch Hybridauto Prius zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen