Toter nach Verkehrsunfall in Neunkirchen: Zusammenstoß mit Reh

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Montagmorgen.
Der Verkehrsunfall ereignete sich am Montagmorgen. ©Einsatzdoku
Auf der LB17 im Freilandgebiet von Enzenreith (Bezirk Neunkirchen) ist es am frühen Montagmorgen gegen 2.40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen: Ein 24-jähriger Lenker war mit seinem Auto frontal gegen ein Reh auf der Fahrbahn gestoßen.
Bilder der Unfallstelle

Der 24-jährige Lenker hatte durch den Zusammenstoß mit dem Reh die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Der Pkw kam in der Folge von der Straße ab und prallte gegen einen Baum und eine Hauseinfahrt auf der Höhe der Ortseinfahrt von Wörth.

Lenker erlitt tödliche Verletzungen

Die beiden Insassen wurden durch die Frontscheibe auf die Fahrbahn geschleudert. Beide Männer wurden mit schweren Verletzungen in die Landeskliniken Wiener Neustadt und Neunkirchen gebracht. Der 24-Jährige Lenker erlag kurze Zeit später seinen Verletzungen.

Das überfahrene Reh verendete noch an der Unfallstelle. Die LB17 blieb in diesem Bereich rund zwei Stunden gesperrt.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Niederösterreich
  • Toter nach Verkehrsunfall in Neunkirchen: Zusammenstoß mit Reh
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen