Toni Polster trainiert wieder

Toni Polster wird Trainer
Toni Polster wird Trainer ©apa/Guenter R. Artinger
44 Treffer in 94 Länderspielen Österreichs. Jetzt startet Toni Polster seine Trainer-Karriere beim SC Wiener Victoria.
Toni Polster im Interview

Der Vorstandsvorsitzende des SC Wiener Viktoria, Roman Zeisel gab gegenüber der APA bekannt, dass  Toni Polster  seine Trainerkariere beim Verein übernimmt. Der 47-Jährige Fußballer leitet ab der kommenden Saison die sportliche Führung des fünftklassigen Vereins.

Am Dienstag, den 14. Juni 2011 wurde  Toni Polster  der Mannschaft vorgestellt und ab dem 11. Juli leitet der das erste Mal das Training. Der bisherige Chefcoach und Sportliche Leiter Peter Obritzberger, hätte das Team eigentlich noch zwei Jahre trainiert, einigte sich jetzt aber mit dem  Verein auf eine einvernehmliche und sofortige Trennung.
Im letzten Spiel der Oberliga 2010/11 gegen ASV XIII wird Toni auf der Bank sitzen. Toni Polster  freut sich darauf den Verein zu trainieren und konzentriert sich schon auf seine Aufgabe.

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Toni Polster trainiert wieder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen