AA

Tödlicher Unfall in der Wiener U-Bahn: 66-Jähriger stieß gegen Waggon der U6

In der Station Floridsdorf kam am Donnerstag ein Mann ums Leben.
In der Station Floridsdorf kam am Donnerstag ein Mann ums Leben. ©Wiener Linien/ Johannes Zinner
Am Donnerstag ist es in der U6-Station Floridsdorf zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein 66-Jähriger stieß mit dem Kopf gegen einen einfahrenden Zug und erlitt schwere Kopfverletzungen.

Der Mann stieß gegen 11.15 Uhr gegen den Waggon eines einfahrenden Zuges, wie Answer Lang, Sprecher der Wiener Linien berichtete. Er wurde auf den Bahnsteig zurückgeschleudert und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Die rasch eingetroffene Rettung konnte dem Mann nicht mehr helfen. Warum der 66-Jährige gegen den Waggon stieß, war noch Gegenstand von Ermittlungen. Ein Fremdverschulden schloss Lang aus. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Tödlicher Unfall in der Wiener U-Bahn: 66-Jähriger stieß gegen Waggon der U6
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen