Tobender Betrunkener verletzte zwei Polizisten

Am Samstag rief ein aufgeregter Wohnungsbesitzer die Polizei, da ein unbekannter Mann gewaltsam in seine Wohnung eindringen wollte. Die Beamten mussten Verstärkung anfordern.

Am Samstag gegen 06.30 Uhr früh rief ein aufgeregter Wohnungsbesitzer die Polizei, da ein unbekannter dunkelhäutiger Mann gewaltsam in seine Wohnung in der Koppstraße eindringen wollte. Der offensichtlich alkoholisierte Mann trat wiederholte Male heftig gegen die Türe und attackierte zwei Polizeibeamte. Diese erlitten durch Faustschläge leichte Verletzungen. Erst mit Unterstützung weiterer Polizeikräfte konnte der 33-jährige Christian O. festgenommen werden.

Der Beschuldigte hat in Österreich keine Meldeadresse, er scheint afrikanischer Herkunft zu sein. Er dürfte sich im betrunkenen Zustand im Wohnhaus geirrt haben.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Tobender Betrunkener verletzte zwei Polizisten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen