Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tirolerball lädt unter dem Motto "TELfs calling ..." ins Wiener Rathaus ein

Am 12. Jänner findet der Tirolerball im Wiener Rathaus statt. Der urige Brauchtumsball geht bereits zum 27. Mal über die Bühne.
Bilder vom Ball

Das Wiener Rathaus steht am 12. Jänner ganz im Zeichen eines der urigsten Brauchtumsbälle der Bundeshauptstadt. An diesem Tag findet der Tirolerball zum 27. Mal statt. Der Schauspieler Gregor Bloéb wird durch die Nacht moderieren. Zu erleben gibt es unter anderem farbenprächtige Fahnenträger-Spektakel, sieben Musik-Formationen im Mix traditionell modern, Schmankerl-Stände und Münzprägung. Zusätzlich gilt die Ballkarte auch als Einladung zum berühmten Schleicherlauf-Fasnachtsumzug.

Vielseitiges Programm beim 27. Tirolerball in Wien

Schauen, Lauschen, Staunen und Mitmachen heißt es beim 27. Tirolerball der Marktgemeinde Telf. Am 12. Jänner wechseln sich Natur und Kultur, Vergangenheit und Jetzt, Brauchtum und Urbanität im Wiener Rathaus ab. Insgesamt sieben Musikkapellen und Ensembles reisen unter der Ägide des Tirolerbundes in Wien und seines neuen Obmannes Johann Baumgartner nach Wien an. Mit dabei sind ebenfalls bunt gewandete Fahnenträger, Marketenderinnen, Schützen samt Schützenschweglern mit schrill klingenden hölzernen Querflöten und andere Abordnungen. Der Tirolerball, der zu den urigsten Trachtenbälle der Bundeshauptstadt zählt, hat übrigens seine Wiener Ursprünge bereits im Tiroler Kirtag 1863.

Der Ball steht heuer unter dem Motto “TELfs calling …”. Von originalen Tönen mit den Oberlandler Volksmusikanten bis zu originellen Vibes des Ensembles “Die Jungen Mundewurz’n” mit selbst arrangierten Pop-Märschen und Walzer-Rock, sowie “Gehörsturz” mit eigen komponierter und kontrastreich gecoverter Pop-Rock-Blasmusik ist alles mit dabei. “Tesha” mit Band wird ebenfalls zu hören sein, sowie “PANergy” mit Energie Calypso Music, Reggae und House Style. In eine andere Richtung geht es bei “Die Köhler”. Sie bringen Wohnzimmer-Blues, Gstanzl-Rap und Akustik-Rock ins Wiener Rathaus.

Für Schaulustige: Empfang des Wiener Bürgermeisters im Arkadenhof

Um 21 Uhr wird wieder der traditionelle Festakt stattfinden. Ganz Telfs gebührend, werden um Mitternacht alle Facetten der Marktgemeinde präsentiert. Speis und Trank von Speck bis Sacherwürstel, von Bier und Wein bis Wasser gibt bis 4 Uhr früh an vielen Orten.

Außerdem wird zuvor um 19 Uhr im Arkadenhof der Wiener Bürgermeister mit Tiroler Ständchen empfangen. Hier gibt es auch für Schaulustige die Gelegenheit, die Trachten-Abordnungen beim Einzug ins Rathaus auf ihrer Ehrenrunde über die Felderstraße, Friedrich-Schmidt-Platz und Lichtenfelsgasse zu beobachten.

Alles zum Tirolerball 2019 im Wiener Rathaus

Der Tirolerball findet am 12. Jänner 2019 im Wiener Rathaus statt. Los geht es um 20.00 Uhr, Einlass ist um 19.30 Uhr. Ballkarten kosten 50 Euro (Ausgenommen Studierende, Soldaten in Uniform und Mitglieder des Tirolerbundes: 25 Euro) und sind über die Homepage des Tirolerbundes  oder unter org@tirolerbund.eu erhältlich. Auf der Homepage finden sich auch die Vorverkaufsstellen in Wien. Für Kurzentschlossene wird es auch eine Abendkasse geben.

Am 13. Jänner wird schließlich noch nachgeeifert. Nach der Kranzniederlegung beim Andreas-Hofer-Denkmal auf dem Südtiroler Platz um 11 Uhr, startet um 11.45 Uhr in der Kärntner Straße bei der Staatsoper ein Festzug mit Musik. Dieser führt zum Stephansdom, wo um 12 Uhr der Festgottesdienst stattfindet. Nach einer Salve vor dem Dom um 13 Uhr geht es über den Graben und Kohlmarkt zur Hofburg, wo um 13.45 Uhr die Fahnenübergabe stattfindet. Publikum ist dabei willkommen.

>>> Alles zu den Bällen in Wien gibt es hier.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Tirolerball lädt unter dem Motto "TELfs calling ..." ins Wiener Rathaus ein
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen