Tierische Eiersuche samt Osterprogramm für Zoobesucher in Schönbrunn

Im Tiergarten Schönbrunn ist man bereist voll in Osterstimmung.
Im Tiergarten Schönbrunn ist man bereist voll in Osterstimmung. ©Tiergarten Schönbrunn/Norbert Potensky
Passend zum Osterfest begaben sich im Tiergarten Schönbrunn auch die Halsbandpekaris und Zwergmangusten auf Ostereiersuche. Der Tiergarten bietet den Besuchern außerdem in der Osterwoche wieder ein buntes Programm für Groß und Klein. Mehr dazu hier.
Osterspaß im Tiergarten Schönbrunn

Die Halsbandpekaris im Tiergarten Schönbrunn waren bereits auf Ostereiersuche. “Halsbandpekaris sind in den Savannen und Wäldern Mittel- und Südamerikas zuhause und gehören zur Familie der Nabelschweine. Sie haben einen bunten Speiseplan mit vielen Gemüsesorten, aber auch mit Fleisch und Eiern. Passend zum bevorstehenden Osterfest haben die Tierpfleger bunte Eier in ihrem Gehege versteckt, die von den Tieren im Nu gefunden und gefressen wurden”, erzählt Kuratorin Simone Haderthauer.

Ob blau, rot oder gelb, das war den Pekaris egal. Die Eier wurden gleich samt Schale verdrückt. Weitaus zurückhaltender waren die Zwergmangusten. Um ihren Bedarf an tierischem Eiweiß zu decken, bekommen sie Insekten und Eier. Die Mehlwürmer, die im Osternest versteckt waren, waren eindeutig beliebter als die bunten Eier.

Osterspaß für Tiere und Zoobesucher: Das Programm

Nicht nur für die Zwergmangusten und Halsbandpekaris gibt es rund um Ostern etwas Besonderes, sondern auch für die Tiergartenbesucher. Am Samstag, den 24. März 2018, startet die Osterwerkstatt. In einer Bastelecke in der Tiergarten ORANG.erie können Kinder bis 2. April täglich tierischen Osterschmuck wie bunte Hasen aus Filz und Oster-Lesezeichen herstellen und sich mit selbstgebastelten Ohren in einen Osterhasen verwandeln.

Außerdem gibt es die Ausstellung “Rund ums Ei und Nest”, bei der neben Eiern von vielen Vogelarten auch Eier von Krokodilen und Schildkröten sowie kunstvolle Nester der Webervögel gezeigt werden. Am Ostersonntag unternehmen die Teilnehmer der Familienführung einen “Osterspaziergang durch den Tiergarten”. Am Ostersonntag und Ostermontag schaut sogar der Osterhase vorbei und verteilt bunte Eier an die Besucher.

Osterprogramm im Tiergarten Schönbrunn
Osterwerkstatt & Ausstellung: täglich von 24. März bis 2. April von 09.00 bis 17.00 Uhr (im April bis 18.00 Uhr) in der ORANG.erie; keine Anmeldung erforderlich
Familienführung “Osterspaziergang durch den Tiergarten”: am 1. April; Beginn um 10.30 Uhr beim Infocenter Hietzing (Kosten € 4,00 zuzüglich Tiergarteneintritt)

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Tierische Eiersuche samt Osterprogramm für Zoobesucher in Schönbrunn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen