Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

#thistimeimvoting: Fußballprofis rufen zur Teilnahme an der EU-Wahl auf

Auch Stefan Schwab ruft auf, an der EU-Wahl teilzunehmen.
Auch Stefan Schwab ruft auf, an der EU-Wahl teilzunehmen. ©APA/HERBERT PFARRHOFER
Fußballprofis aus ganz Europa haben gemeinsam zur Teilnahme an der EU-Wahl aufgerufen. Unter anderem hat auch Stefan Schwab von Rapid Wien an der Kampagne teilgenommen.

Dutzende Fußballprofis aus ganz Europa rufen gemeinsam mit dem Europäischen Parlament zu Teilnahme an der EU-Wahl am kommenden Sonntag auf. Auch der Österreicher Stefan Schwab (Rapid Wien) nimmt an der Kampagne teil, die von der Fußball-Gewerkschaft FIFPro mitgetragen wird, wie das Europäische Parlament am Dienstag mitteilte.

EU-Wahl: Fußballprofis rufen zum Wählen auf

Der deutsche Torhüter Kevin Trapp, Schwedens Mittelfeldspielerin Nilla Fischer und der finnische Kapitän Tim Sparv sind demnach auch unter dem Hashtag #thistimeimvoting (zu Deutsch: “Dieses Mal wähle ich”) dabei, genauso wie die Kapitänin der portugiesischen Frauen-Nationalmannschaft, Claudia Neto, und der bulgarische Mittelfeldspieler Swetoslaw Djakow. EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani drückte den beteiligten Spielern seinen Dank für ihr Engagement aus.

“Es freut mich sehr, dass so viele europäische Profifußballer an dieser Kampagne beteiligt sind”, sagte Tajani und wertete dies als Zeichen für die Einheit und den Stolz der Europäer auf ihren Kontinent. “Das ist eine starke Ansage für den Schutz der Zukunft Europas”, so der EU-Parlamentspräsident. Die EU-weite Kampagne wird von zehn nationalen Spielergewerkschaften unterstützt: AIC (Italien), VdF (Österreich), HUNS (Kroatien), AFE (Spanien), SJPF (Portugal), SFS (Schweden), SPINS (Slowenien), CAFH (Tschechische Republik), JPY (Finnland) und PASP (Cyprus).

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • #thistimeimvoting: Fußballprofis rufen zur Teilnahme an der EU-Wahl auf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen