Therme Wien öffnet am 19. Mai 2021 mit Sommertarif

Die Therme Wien öffnet wieder.
Die Therme Wien öffnet wieder. ©Therme Wien
Die Therme Wien nimmt am 19. Mai 2021 ihren Betrieb wieder auf und öffnet den Innen- und Außenbereich. Viel Platz und Abstand in den weitläufigen Gärten, für jeden Gast eine Liege und ein Sonnenschirm und ein wetterunabhängiger Sommertarif warten auf die Thermenbesucher.

Nach einem halben Jahr Pause können sich die Wienerinnen und Wiener auf erholsame Sommertage in den Außenbereichen der Therme Wien freuen. Geöffnet werden gemäß der behördlichen Vorgaben die Thermenlandschaft im Inneren sowie der weitläufige Garten. Dabei stehen den Besucherinnen und Besuchern drei unterschiedliche Areale zur Verfügung: der große Garten mit der Terrassenlounge, zehn Himmelbetten und weitläufiger Liegewiese, die Wildnis für Familien und Kinder sowie der neugestaltete schattenreiche Saunagarten.

Testen vor dem Themenbesuch

Für Thermenbesucher bietet sich mit der Teststraße in der Parkgarage der Therme Wien (Kurbadstraße 14, 1100 Wien, vom U-Bahnausgang U1-Endstation Oberlaa zugänglich) eine leicht erreichbare und barrierefreie Testmöglichkeit vor dem Thermenbesuch. Die Teststraße ist täglich zwischen 06:00 Uhr und 21:00 Uhr geöffnet, der Betrieb ist vorerst bis 30.6.2021 geplant. Eine Terminreservierung ist unbedingt erforderlich und online oder über das Gesundheitstelefon 1450 möglich.

Sommer: Außenpool, Himmelbetten und Sommerbar

Gleich zur Wiedereröffnung gilt der Sommertarif – unabhängig vom Wetter und zum reduzierten Preis von 24,50 Euro für eine Tageskarte. Geöffnet ist täglich von 9 bis 21 Uhr. Der Garten bietet jedem Gast ausreichend Platz im Grünen, eine Liege und einen Sonnenschirm als Schattenspender. Wer noch mehr Komfort wünscht, kann eines der zehn Himmelbetten reservieren.

Das Team der Therme Wien verwöhnt die Gäste mit zusätzlichen Services wie dem „Sommer-Genuss-Ticket“: Es umfasst einen eigenen, exklusiven Bereich im Garten, eine reservierte Liege mit Sonnenschirm, jede Menge Bewegungsfreiheit und den kleinen Luxus an die Liege servierter Speisen und Getränke. Kulinarisch begeistert die Sommerbar im Außenbereich und in diesem Sommer neu, die Outdoor-Küche mit frischen und sommerlichen Speisen, darunter auch eine große Auswahl an laktose-, glutenfreien sowie vegetarischen und veganen Gerichten.

Auch der Saunabereich mit seinen Ruheräumen, den Thermalwasser-Pools, dem Kneippgang und dem neu gestalteten Saunagarten angrenzend an den Kurpark Oberlaa steht den Gästen als Erwachsenen- und FKK-Bereich zur Verfügung. Aufgrund der aktuellen behördlichen Vorgaben ist das Betreiben der Saunen selbst jedoch nicht möglich. Sobald es die behördlichen Vorgaben und die fachärztlichen Empfehlungen erlauben, werden auch die Saunakammern rasch wieder geöffnet. Die Therme Wien wählt auch hier - zum Schutz der Gesundheit aller Gäste sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - einen umsichtigen Weg.

Therme Wien online buchen

Die Thermeneintritte, Sommerangebote und Massagen können im Vorfeld gekauft und die Liegen bzw. das Wunsch-Himmelbett online reserviert werden. Das Schutz- und Präventionskonzept der Therme Wien beginnt damit schon vor dem Thermenbesuch unter www.thermewien.at/smartbooking

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Therme Wien öffnet am 19. Mai 2021 mit Sommertarif
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen