Theaterlesung mit Musik

Theaterlesung mit Musik des Theaters Phoenix im Federmann-Kultursaal, Schulgasse 1.
Theaterlesung mit Musik des Theaters Phoenix im Federmann-Kultursaal, Schulgasse 1. ©privat
Hohenems. Die Stadt Hohenems lädt am Samstag, 21. November, um 20 Uhr im Rahmen der 1. Vorarlberger Klimatage zu einer Theaterlesung mit Musik des Theaters Phoenix in den Federmann-Kultursaal, Schulgasse 1.Unter dem Motto „Die Welt muss gerettet werden, so viel steht fest.

Aber wo anfangen?“ bieten Paul Ender, Harald Kuntschik, Renée Lormans und Paul Sandholzer Geschichten zum Schmunzeln über die Umweltsünden unserer Zeit – und was wir dagagen tun können, Musikalisch umrahmt wird der Abend von Matthias Gmeiner. Der Eintritt ist frei. Freiwillige Spenden sind erbeten. 

Bereits am 9. November referierte Dipl. Natw. Rochus Schertler ebenfalls im Rahmen der 1. Vorarlberger Klimatage zum Thema „Das Ländle und die Gruselschau – mit Lebenslust in den globalen Umweltwandel“. Dabei präsentierte der Referent zunächst Fakten zu den Ursachen und Folgen des globalen Umweltwandels und erklärte auch, inwiefern uns das auch im Ländle durchaus betrifft. Anschließend legte er den Fokus auf die Lebenslust und darauf, wie jede/r Einzelne seinen Teil zur Verbesserung dieser Problematik beitragen kann.

  • VIENNA.AT
  • Hohenems
  • Theaterlesung mit Musik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen