The Climb - Trailer und Infos zum Film

Wer braucht Feinde, wenn er Freunde hat? Im konkreten Fall von Kyle geht es um seinen besten Freund Mike, der ihm kurz vor seiner Hochzeit gesteht, mit seiner Verlobten geschlafen zu haben.

In dem US-Indiestreifen "The Climb" geht es aber um mehr als dieses eine Geständnis, sondern um höchst skurrile Begebenheiten und die fast alles überstehende Bindung, die eine tiefe Freundschaft erzeugen kann. Regisseur Michael Angelo Convino und sein Freund Kyle Marvin haben gemeinsam das Drehbuch verfasst und die Hauptrollen übernommen.

Alle Spielzeiten auf einen Blick

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Kinostarts
  • The Climb - Trailer und Infos zum Film
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen