The Beatles: Ab jetzt auf iTunes

Die Musik der Beatles ist nach jahrelangem Streit endlich auch auf Apples Internet-Musikvertrieb angekommen.
Beatle-Mania in den USA
Bilder der berühmten Band

Das Unternehmen teilte am Dienstag in Cupertino in Kalifornien mit, alle 13 original Studioalben der Fab Four seien ab sofort auf iTunes zu bekommen. Damit ist die prominenteste Lücke im iTunes-Angebot geschlossen, drei Jahre, nachdem erstmals eine Einigung über die Rechte in Sicht gekommen war. Die mit Apple Computer nicht zu verwechselnde Firma Apple Corps, die die Musik-Rechte der Beatles vertritt, hatte sich lange Zeit geweigert, die Songs für die Vermarktung in dem Internet-Musikladen freizugeben. Nicht erleichtert wurde die Situation durch einen langjährigen Rechtsstreit um das Markenzeichen des Apfels, das beide Firmen für sich in Anspruch nehmen, wenn auch optisch unterschiedlich gestaltet. Erst 2007 einigten sich die beiden Firmenüber die gemeinsame Verwendung des Apfel-Symbols und des Namens.

Beatle-Mania in den USA

  • VIENNA.AT
  • Musik
  • The Beatles: Ab jetzt auf iTunes
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen