Thaci begrüßt Abzug der NATO-Truppen

Der kosovarische Ministerpräsident Hashim Thaci hat den Beschluss der NATO über einen teilweisen Abzug ihrer Truppen aus der früheren serbischen Provinz zehn Jahre nach dem Kosovo-Krieg begrüßt.
Die Entscheidung sei eine Botschaft von “Stabilität und Fortschritt im Kosovo”, sagte Thaci am Freitag in Pristina. Der Kosovo sagte sich vor eineinhalb Jahren gegen den Willen Belgrads von Serbien los und erklärte seine Unabhängigkeit.

Die Verteidigungsminister der 28 NATO-Mitgliedsländer hatten am Donnerstag in Brüssel vereinbart, um den Jahreswechsel zunächst 4.000 der 14.000 KFOR-Soldaten abzuziehen. Weitere Verkleinerungsschritte sollten von der Entwicklung der Sicherheitslage im Kosovo abhängig gemacht werden, erklärte NATO-Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer.
  • VIENNA.AT
  • Moj Bec News
  • Thaci begrüßt Abzug der NATO-Truppen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen