Tesla bringt Premium-Sportcoupé

Mit einem rein elektrisch angetriebenen viertürigen Luxus-Sportcoupé im Stile von Porsche Panamera oder Audi A7 will Elektrosportwagen-Pionier Tesla bald in der automobilen Premiumklasse mitspielen.
Das neue Tesla-Sportcoupé
Tesla Model S in Aktion

Produziert werden soll das Schrägheck-Modell ab 2012 in einer jährlichen Auflage von 20.000 Einheiten in einer von Toyota übernommenen Fabrik im kalifornischen Fremont.

Tesla sprintet in sechs Sekunden von null auf 100 km/h

Und mit dem neuen Modell soll vieles anders werden. Viele Details sind noch nicht bekannt. Die Eckdaten: Weniger als sechs Sekunden soll das Model S für den Standardsprint von null auf 100 km/h brauchen. Der vollelektrische Tesla-Fahrspaß am Spurt ist erst bei 200 km/h vorbei.

Tesla ist einer der wenigen Autobauer, der bereits Elektroautos anbietet. Das Unternehmen rechnet damit, noch bis mindestens Ende 2012 rote Zahlen zu schreiben. Die seit Sommer an der Börse notierte Firma war noch nie profitabel. Die Markteinführung der Limousine “S”, die für Mitte 2012 geplant ist, soll dies ändern. Daimler entwickelt mit Tesla unter anderem Fahrzeug-Batterien auf Lithium-Ionen-Basis.

Video: Tesla Model S in Aktion

 

  • VIENNA.AT
  • Auto & Motor
  • Tesla bringt Premium-Sportcoupé
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen